»Die Liebe« XII

By 19. März 2021Hörstelle
aus: Jugendgedichte (1841-1843)

XII

Ich liebe dich wie mein Leben,
Ich liebe dich alsosehr;
Ich möcht einen Ring dir geben
Von Golde und Steinen schwer.

Ich möcht alle Blumen pflücken
Auf schimmernden Bergeshöhn,
Deine liebe Stirne zu schmücken
Und deine Locken schön.

Ich möcht alle Vögel bringen
Aus Wiese, aus Berg und Wald:
Die sollten mir klingen und singen
Von deiner schönen Gestalt!

aus: Georg Weerth »Die Liebe«, Gedichte I-XXV, 1841