Weerth – Das Musical

Dichter und Denker, Kaufmann und Kämpfer …

Georg Weerth (*17.2.1822 in Detmold, †30.7.1856 in Havanna)

Ein Revolutionär, der vor 200 Jahren gelebt hat. Ein Kaufmann, der für sein geschriebenes Wort ins Gefängnis gehen musste. Ein Dichter, Freund von Engels und Marx. Was hat Georg Weerth mit uns zu tun? Sind seine Themen immer noch aktuell? Können wir von ihm lernen?

»Weerth – Das Musical« greift diese Fragen auf und beschäftigt sich auf unkonventionelle, humorvolle und kritische Weise mit der Biographie des Detmolder Dichters. Das Ensemble besteht aus jungen Menschen, die durch Gesang, Schauspiel und Choreographie die Themen Freiheit, Gerechtigkeit und Chancengleichheit interpretieren. Begleitet wird das Musical von einer eigens zu diesem Zweck zusammengestellten Live-Band. Nachdem das Musical bereits im Sommer 2022 im Rahmen des Projekts »Ferientheater« in Marienmünster aufgeführt wurde, kommt es nun in einer neuen, überarbeiteten Version nach Detmold. Text und Musik stammen von Maja Machalke, Helena Haverkamp und Lotte Knappmann.

Termine:

  • Freitag, 10. März, 19:30 Uhr, Hangar 21 Detmold
  • Samstag, 11. März, 19:30 Uhr, Hangar 21 Detmold

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.