»Die Liebe« X

By 15. März 2021März 19th, 2021Hörstelle | Sehbar
aus: Jugendgedichte (1841-1843)

X

Die Blume starb auf eis’gen Feldern,
Mein einsam Herz ist dumpf und schwer,
Ich bin ein Adler in öden Wäldern,
Eine arme Möwe auf wüstem Meer.

O laß den Frühling wieder tönen,
Du lieber Gott, und meinen Sinn –
O tröste ihn mit einer schönen
Ja Möwin oder Adlerin!

aus: Georg Weerth »Die Liebe«, Gedichte I-XXV, 1841